Forschungsdatenzentrum am Robert Koch Institut (FDZ RKI)

Beschreibung

Kontakt: +49 (0)30 18754 0 oder über Kontaktformular

Thematischer Schwerpunkt: Es stehen Gesundheitsdaten zur Verfügung. Daten können aus folgenden Studien bereitgestellt werden: Ge­sund­heit in Deutsch­land aktuell (GEDA), Studie zur Gesund­heit von Kindern und Jugend­lichen in Deutsch­land (KiGGS), Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) und weitere Studien.

Betreiber: Robert Koch Institut (RKI)

Standort: Deutschland (Berlin)

Datentypen: Scientific Use Files (= standardisierte Datensätze in anonymisierter Form: vollständige Stichprobe als Mikrodaten, Studien­beschreibung mit Dokumentations­materialien (u.a. Muster der Erhebungsunterlagen, die Variablen­übersicht und die Auswertungsanleitung)), Campus Files, erweiterte Datennutzung

externe Datenaufnahme: nein

Kosten Archivierung: –

Kosten Datennutzung: kostenfrei

Kuratierung: ja → Aufgrund der Datensensibilität werden die Datenauswertungen vom FDZ des RKI hinsichtlich der Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen geprüft, bevor sie den Forschenden zur Verfügung gestellt werden.

Zertifikate: ja → Akkredierung durch den Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD)

PID: ja → DOI

Bitstream Preservation: keine Information

Archivierungsdauer: Daten werden im Sinn der Guten Wissenschaftlichen Praxis über einen längeren Zeitraum (üblich 10 Jahre nach DFG-Empfehlung guter wissenschaftlicher Praxis) archiviert.

Zugänglichkeit der Daten: Für eine Datennutzung muss ein Antrag gestellt und ggf. eine Vorhabenbeschreibung angefertigt werden. Besonders sensible Daten sind ausschließlich über einen On-Site-Zugang innerhalb des FDZ des RKI an einem Gastwissenschaftlerarbeitsplatz nutzbar, um die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten. Eine Nachnnutzung der Daten für (nicht-kommerzielle) wissenschaftliche Zwecke ist möglich; Datennutzung durch „Off-Site“ oder „On-Site-Zugang„: Off-Site-Zugang: Analyse von Scientific Use Files (SUF) oder erweiterte Datennutzung außerhalb des RKI möglich; Scientific Use Files: standardisierte Daten­sätze in anonymisierter Form, begründetes wissenschaftliches Interesse notwendig, Antragstellung vorab notwendig; Erweiterte Datennutzung: geht über Scientific Use Files hinaus, beinhaltet Survey Daten, detaillierte Vorhabensbeschreibung notwendig; On-Site-Zugang: Analyse von sensiblen Daten nur in den Räumen des RKI an einem Arbeitsplatz für Gastwissenschaftler möglich.

Besonderheiten: Die Forschungsdaten des RKI werden intern ausgewertet und anschließend auf Antrag zur Verfügung gestellt.

Zusätzliche Information

Standort

Deutschland

Externe Datenaufnahme

Nein

Kosten Archivierung

Entfällt

Kosten Datennutzung

Kostenfrei

Kuratierung

Ja

Zertifikate

Ja

PID

Ja

Bitstream Preservation

Keine Information

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Forschungsdatenzentrum am Robert Koch Institut (FDZ RKI)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .